Staatliches Berufliches Schulzentrum Wiesau

 

 

Wer sind wir

Unter dem Staatlichen Beruflichen Schulzentrum Wiesau sind folgende Schulen beheimatet:

  • Berufsschule Wiesau
  • Berufsfachschule für gastgewerbliche Berufe
  • Berufsfachschule für Hotel- und Tourismusmanagement
  • Berufsfachschule für IT-Berufe
  • Fachschule für EDV (Wirtschaftsinformatiker)

Daneben besteht für alle Schüler mit mittlerem Schulabschluss die Möglichkeit die Fachhochschulreife zu erwerben.

  • Berufsschule Plus

Was haben wir uns für die nächsten 3 Jahre vorgenommen

Ziele:

  • Barrierefreie Gestaltung unseres Gebäudekomplexes
  • Beschulung von Schülern mit und ohne Behinderung
  • Entwicklung von Ausbildungsmodulen für Menschen mit geistiger Behinderung
  • Sensibilisierung der Schüler auf die besonderen Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung
  • Mitwirkung bei der Entwicklung eines inklusiven Bildungssystems
  • Status Inklusionsschule

 Aktivitäten:

  • Mitwirkung der Arbeitsgruppe Inklusion bei der barrierefreien Planung des neuen Gebäudes sowie des Altbaus (Bestandes)
  • Zusammenarbeit mit IHK und HWK, um eine Anerkennung von Ausbildungsmodulen für Behinderte zu erwirken
  • Besuche der SchülerInnen in der Werkstätte für Behinderte und Lebenshilfeschule
  • Austausch und Ermöglichung von Praktika sowohl von Schülern mit Behinderung als auch ohne Behinderung
  • Entsendung von Lehrkräften auf Fortbildungen zum Thema Inklusion
  • Sensibilisierung und Information der SchülerInnen in Bezug auf die Bedürfnisse und die Lebenssituation behinderter Menschen in unserer Gesellschaft (z.B. im Rahmen des Sozialkunde- und Religionsunterrichts)

Kontakt

Staatliches Berufliches Schulzentrum Wiesau
Pestalozzistr. 2
95676 Wiesau

www.bs-wiesau.de

yvonne.landefeld@bs-wiesau.de
(Dipl. Relpäd. Yvonne Landefeld – Inklusionsbegleiterin)