1. Oberpfälzer Inklusionsgespräche

Programmheft Titelseite

first german-czech inclusion dialogues

Thema:
„10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention - wo stehen wir?“
"10 years Convention on the Rights of Persons with Disabilities - where are we at"

Freitag, 06. November 2020 / Pátek 6. listopadu 2020
9 bis 16 Uhr
in D-95666 Mitterteich


Gefördert durch:
Bezirkstagspräsident Franz Löffler / Bezirk Oberpfalz

Aktion Mensch
im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!"

Schirmherrschaft:
Franz Löffler, Bezirkstagspräsident Oberpfalz
Claudia Franke, Lebenshilfe Bayern

in Zusammenarbeit mit:
der EJF-Akademie für Bildung und internationale Zusammenarbeit
der Kommission für Soziales und Gesundheitswesen der Stadt Marienbad

Übersetzungen deutsch-tschechisch für die Internetseiten:
Dagmar Christofova

Ablauf

09.00
- 09.45 Uhr
Begrüßung, Grußworte / Přivítání, pozdravy
 10.00 Uhr Impulsvortrag / Přednáška
Wie wird Inklusion gelebt? /Jak se žije s inkluzí?

Prof. Dr. Reinhard Markowetz und Prof. Dr. Hans Wocken
 11.00 Uhr Impulsvortrag / Přednáška
Inklusion – Promising Practice? Ein Blick auf die Praxis /
Pohled na praxi
Prof. Dr. phil. habil. Rainer Schliermann
 12.00 Uhr  Mittagspause / polední přestávka
 13.30 - 14.30 Uhr  Workshops / Workshopy
 15.30 Uhr  „Humor und Behinderung“ / „Humor a postižení“
 Phil Hubbe
 ca. 16.00 Uhr  Abschluss / zakončení


Veranstaltungsort(e):

Josefsheim (Zanklgartenstraße 8)
und Grundschule (Kohllohstraße 8)
in 95666 Mitterteich
fußläufig erreichbar, barrierefrei

Parkplätze:
vor der Mehrzweckhalle in der Zanklgartenstraße; wenige Parkplätze beim Josefsheim (B-Parkplätze)

 

Downloads

Programmheft zum Herunterladen

mit weiteren Informationen zu den ReferentInnen und den Workshops

 

Programmheft auf Tschechisch zum Herunterladen / Program v češtině ke stažení

 

Anmeldung

Anmeldung:
über das Anmeldeformular bis 21.10.2020

per Mail: info@inklusion-tirschenreuth.de
per Fax: 09633/923198-690
per Post: Kirchplatz 4-5, 95666 Mitterteich

Kosten:
50€
ermäßigt 30€ für: Azubis, Studierende, FSJ/ BFD, Schwerbehinderte, SozialhilfeempfängerInnen, Tschechische TeilnehmerInnen

Bezahlung per Rechnung nach Eingang der Anmeldung

Beteiligung / Barrierefreiheit:
Wir achten auf barrierefreie Gestaltung in jeder Hinsicht, auch im Bereich Sprache und Verstehen, sowohl im grenzüberschreitenden Sinne der deutsch-tschechischen Zusammenarbeit wie auch der inklusiven Gestaltung. Uns ist wichtig, bei den Vorträgen und Workshops sowohl SelbstvertreterInnen mit Behinderung als auch Angehörige und Fachleute zu Wort kommen zu lassen. Soweit unter Hygienebestimmungen möglich, wollen wir auch den Austausch fördern.
Sollten Sie behinderungsbedingt besondere Fragen zu den Teilnahmebedingungen haben, melden Sie sich gerne.

Veranstalter:
Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth
Kirchplatz 4-5
95666 Mitterteich
Tel. 09633/923198-882
Fax. 09633/923198-690
info@inklusion-tirschenreuth.de
www.inklusion-tirschenreuth.de

ein Projekt der
Lebenshilfe Kreisvereinigung Tirschenreuth e.V.
vertreten durch Roland Grillmeier (1. Vorsitzender) und Franz Malzer (2. Vorsitzender)
Waldsassener Straße 9
95666 Mitterteich
E-Mail: info@lh-tir.de

ViSdP: Berthold Kellner, Geschäftsführer

 

Hygieneregelungen

Hygieneregelungen:
Aufgrund der Corona-Pandemie gelten besondere Hygiene- und Abstandsregelungen.
Wir verweisen hierzu auf unser Hygienekonzept, das Ihnen mit Anmeldung zugeht.
Unsere Scouts werden Sie vor Ort entsprechend informieren. Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie durch medizinisches Attest von der Maskenpflicht befreit sind.

TeilnehmerInnenzahl:
Aufgrund der Abstandsregelungen müssen wir die TeilnehmerInnenzahl auf 15 Personen pro Workshop begrenzen. Auch die GesamtteilnehmerInnenzahl wird begrenzt. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine entsprechende Bestätigung.

Verpflegung:
über personalisierte Lunchpakete und Mehrwegbecher