Deutsch-tschechische Tagung

Soziale Medien und digitale Technologien haben unser Leben binnen kurzer Zeit radikal verändert. Doch wie können wir diesen grundlegenden Wandel selbstbestimmt mitsteuern?
Der Begriff der Digitalisierung, wie er derzeit in der Forschung und in der Gesellschaft gebräuchlich ist, bezieht sich oft auch auf den gesellschaftlichen Wandel, der sich mit Digitalisierung vollzieht. In dieser Konferenz sollen die Auswirkungen des digitalen Wandels bzw. der Digitalisierung in Bezug auf verschiedene Bereiche des menschlichen Lebens und Zusammenlebens erörtert werden.
Es muss jeweils geprüft werden, ob die Technik einen Zugewinn bedeutet oder aber zu einer Ausgrenzung führen kann.
Die komplette Veranstaltung ist deutsch-tschechisch ausgelegt und wird simultan übersetzt.

Termin: 30.09. - 01.10. 2021
Teilnahmegebühr: 195,- Euro Inkl. Übernachtung und Verpflegung
Kontakt: Dr. René Milfait, EJF-Akademie, E-Mail milfait.rene@ejf.de

Anmeldung und Flyer

Zurück