Grenzüberschreitende Wanderung und Radotur

Grenzüberschreitende Wanderung und Radtour
als Vorgeschmack auf die Cross-Border-Challenge

#kal# Sonntag, 26.09.2021

#ki#14 Uhr

#bf# Startpunkt: Steinberg, Bärnau

#geld# 4 € (Wanderung) und 12 € (Radtour), Brotzeit auf eigene Kosten

#tel# Evangelische Jugend im Dekanat Weiden mit ihrer Projektstelle für Gedenken und Versöhnung zusammen mit dem Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth

#ki# https://www.cross-border-challenge.eu/

Geführte grenzüberschreitende Fußwanderung: mit Friederike Schwägerl. Dauer: ca. 2 Stunden, Länge ca. 4 km, Weg eingeschränkt barrierefrei.
Max. 18 Teilnehmer:innen. Strecke: Teil des Böttgerwegs.

Geführte grenzüberschreitende Radtour: mit Alfred Wolf vom Geschichtspark Bärnau. Dauer ca. 3,5 Stunden auf befestigten Wegen mit Bergetappen (nicht für Kinder geeignet). Strecke: Steinberg – Alte Prinzfabrik – Tachov – Weeze – Obora – Paulusbrunn. Bei Regen findet die Tour nicht statt.

Teilnahme nur mit Anmeldung: www.inklusion-tirschenreuth.de oder www.vhs-tirschenreuth.de

Bitte auf gutes Schuhwerk, passende Kleidung und Personalausweis achten.

 

Zurück