Sechs Snacks zum Wahljahr 2021 - Demokratie-Werkstatt für alle - Mai

Sechs Snacks zum Wahljahr 2021 - Demokratie-Werkstatt für alle
Gibt es eine neue Offenheit bei Koalitionen? Was in Bund und Ländern alles denkbar ist

#kal# Freitag, 21.05.2021, 18 bis 19 Uhr

#bf# online per Zoom

#tel# Anmeldung: info@inklusion-tirschenreuth.de

 

Die Demokratie-Werkstatt im Netzwerk Inklusion begleitet die sieben Wahlen bis zum Herbst:
Neben der Bundestagswahl am 26. September sind das sechs Landtagswahlen von Mitte März bis Ende September. Wir bieten zum erwartbaren Dauerwahlkampf sechs sachliche überparteiliche Impulsvorträge im Netz zum aktuellen Stand der Demokratie.

Der „Snack-Charakter“ zeigt sich im Format: Die Kurzvorträge stellen thesenartig das Wichtigste zum jeweiligen Thema in knapp 30 Minuten vor. Danach gibt es 15-20 Minuten Gelegenheit zum Nachfragen und Diskutieren unter dem Motto „nachgefragt und nachgehakt“.

Gestaltet wird die Reihe von Friedrich Wölfl als erfahrenem Referenten in der politischen Bildung. Moderation: Christina Ponader (Netzwerk Inklusion), Bettina Hahn (EBW) und Angelika Schraml (VHS).

Wegen der Kürze und der Konzentration ist sie auch für Erstwähler gut geeignet: sie bietet ohne große Anstrengung Basiswissen zur schnellen Orientierung im politischen Geschehen. Selbstverständlich hält sich die Reihe an die Grundsätze der politischen Bildung auf der Basis der Werte des Grundgesetzes.

Zurück