Veranstaltungen

< Juli 2020 August 2020 September 2020 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 

Alle Veranstaltungen im Überblick

Stammtisch

Zeitpunkt:

Stammtisch für Menschen mit und ohne Behinderung

#kal# jeden ersten Mittwoch im Monat um 19 Uhr

#bf# Gaststätte „Treffpunkt am Anger“ in Mitterteich

#tel# KJF WG St. Benedikt

 

Der Stammtisch bietet die Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen, Austausch und natürlich auch um einfach nur Spaß zu haben. Wir freuen uns auf viele lustige Abende im Treffpunkt am Anger und auf weiteren Zuwachs der "lustigen Runde".

Einmal im Jahr findet ein Sommerfest statt. 

Zweimal im Jahr veranstaltet der Stammtisch eine Disco, die inzwischen nicht mehr wegzudenken ist. Bei der gut gemischten Musik hält es keinen auf seinem Platz.

Theatergruppe der WG St. Benedikt

Zeitpunkt:

Die Theatergruppe der WG St. Benedikt gibt es bereits seit 2003 und hat sich über Jahre hinweg als wichtiger Bestandteil der Einrichtung etabliert.

Die Theatergruppe ist weit über Mitterteich hinaus bekannt und kann inzwischen jederzeit für Feste und Familienfeiern ganzjährig gebucht werden. Das Repertoire besteht aus mehreren kurzen Theaterstücken zur Auswahl und wird jedes Jahr erweitert. Beispiele:

  • Geburtstagsfeier mit Hindernissen
  • Ein Münchner im Himmel
  • Immer Ärger mit dem Osterhasen
  • Stille Nacht
  • Das Theater mit dem Lametta
  • Eine turbulente Nacht

Haben wir ihr Interesse geweckt?

Ansprechpartner für Buchungen sind Daniela Haas und Adelgunde Bauer WG 1

Kontakt: 09633/92308-14 oder über Frau Haberkorn 09633/92308-10

Wir bitten um Anmeldung 4 Wochen vor der Veranstaltung. 

Gruppenabend SHG

Zeitpunkt:

Gruppenabend für Menschen mit und ohne Behinderung
mit verschiedenen Themen

#kal# jeden ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr

#bf# Tirschenreuth, großer Pfarrsaal, Hospitalstraße 1

#tel# SHG Behinderte-Nichtbehinderte

Behindertenbeirat TUN

Zeitpunkt:

Behindertenbeirat TUN in Tirschenreuth

#kal# Monatliche Sitzungen - Termine nach Bekanntgabe

#bf# Tirschenreuth, Tagesstätte OASE

#tel# Martina Sötje, Stadträtin Tirschenreuth

Gruppen des Familienzentrums

Zeitpunkt:

Gruppen im Familienzentrum Mittendrin Kemnath

#kal# Jeden zweiten Dienstag im Monat: Selbsthilfegruppe „Autismus“

#kal# Jeden dritten Mittwoch im Monat: Trauertreff

#kal# Jeden ersten Mittwoch im Monat: Kemnath´s KinderKunst Inklusionsprojekt

#kal# Ehrenamtlicher Deutschkurs für geflüchtete Menschen: 1,5 Stunden am Mittwochnachmittag

#kal# Jeden zweiten Freitag im Monat: Selbsthilfegruppe für Menschen mit Zwangserkrankungen

#ort# Kemnath, Familienzentrum Mittendrin

#tel# Familienzentrum Mittendrin

>

Bildungsangebote für Ältere zur Digitalisierung

Zeitpunkt:

Digitales Dorf Bildungsangebote für Menschen mit und ohne Behinderung (Computer- und Handy-Kurse)

#kal# nach Bekanntgabe

#bf# im Landkreis Tirschenreuth

#tel# Behindertenbeauftragte des Landkreises Tirschenreuth, Reinhard Schön - Tel. 09637/461

Skillsgruppe

Zeitpunkt:

Skillsgruppe

#kal# jeden letzten Montag im Monat von 17 bis 19 Uhr

#bf# Tirschenreuth, Tagesstätte des Sozialteams

#tel# Sozialteam STZ Nordoberpfalz

 

ausführlicher Flyer

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB)

Zeitpunkt:

Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) Weiden
Parksteiner Straße 15
92637 Weiden in der Oberpfalz

Kontakt:

Telefon: 0170/4089824
Mail: andrea.wiedel@eutb-bayern.org
telefonische Erreichbarkeit Montag bis Freitag von 9.00 Uhr - 12.00 Uhr


Außensprechstunden:


Kemnath: Sozialteam OASE Kemnath, Wunsiedler Straße 17
jeden ersten und dritten Montag im Monat von 9.00 bis 13.00 Uhr

Tirschenreuth: Sozialteam Haus Waldnaab, Pleierstraße 4
jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat von 9.00 bis 13.00 Uhr

Handarbeitsgruppe "Des und sell"

Zeitpunkt:

Handarbeitsgruppe „Des und sell“

#kal# einen Sonntag im Monat von 14 bis 16 Uhr

#bf# Tirschenreuth, kleiner Pfarrsaal, Hospitalstraße 1

#tel# SHG Behinderte-Nichtbehinderte & Katholischer Frauenbund

Nähgruppe Kemnath

Zeitpunkt:

Nähgruppe Kemnath

#kal# Samstags von 14 bis 16 Uhr - Termine nach Bekanntgabe

#bf# Kemnath, Tagesstätte OASE

#tel# SHG Behinderte-Nichtbehinderte

Stammtisch für Sehbehinderte

Zeitpunkt:

Stammtisch für Sehbehinderte

#kal# Jeden dritten Donnerstag, vierteljährlich um 14 Uhr

#bf# Mitterteich, Museumscafe

#tel# BBSB, Infos bei Lore Weigl, Tel. 09633/4000825

Trauer-Treff

Zeitpunkt:

Trauer-Treff

#kal# jeweils Montags von 18 – 20 Uhr

#bf# Wiesau, Pfarrzentrum

#tel# Caritas Ambulanter Hospizdienst - Infos bei Elke Burger, Tel. 09642/1699

MS-Stammtisch offener Treff

Zeitpunkt:

MS-Stammtisch offener Treff

#kal# einmal pro Monat

#bf# Tirschenreuth, Cafeteria Möbelhaus Gleißner

#tel# SHG Behinderte-Nichtbehinderte

Eltern-Kind-Gruppen

Zeitpunkt:

Eltern-Kind-Gruppen

#kal# Regelmäßige Treffen (1x pro Woche 2 Stunden)

#ort# Erbendorf

#ki# Frauenreuth – Marktgemeinde Mähring

#ki# Immenreuth

#ki# Kemnath

#ki# Konnersreuth

#ki# Kulmain

#ki# Mitterteich

#ki# Tirschenreuth

#ki# Waldsassen

#ki# Wiesau

#tel# KEB Tirschenreuth, Tel. 09631/300400, info@keb-tirschenreuth.de

Beratungstermine Barrierefreiheit

Zeitpunkt:

Beratungstermine der Bayerischen Architektenkammer zu Barrierefreiheit bei Umbau und Neubau

#kal# einmal pro Vierteljahr

#ort# Musterwohnung des Landkreises – Tirschenreuth, Rosenweg 10

#tel# Termin bei Frau Busch,
Tel.: 09631-88-427 oder E-Mail an anita.busch@tirschenreuth.de

#ki# Besuchen Sie auch unsere Webseite: www.digitale-wohnberatung.bayern

Geschichten teilen - Leben teilen: Kreatives Schreiben

Zeitpunkt:

Geschichten teilen - Leben teilen
Kreatives Schreiben
Thema: „Tage mit Goldrand“

#kal# Dienstag, 15. September 2020

#ki# 14.00 bis 16.30 Uhr

#bf# online

#tel# Netzwerk Inklusion und EBW Oberpfalz

#ki# Anmeldung erforderlich

Besonders in Pandemie-Zeiten waren wir zurückgeworfen auf uns selbst. Wir merkten, wo unsere Grenzen liegen und wie „krisenfest“ wir sind.
Wir wollen Ihren Gedanken und Erfahrungen Raum geben, Erfahrungen in Sprache zu bringen.
Die Grundfrage ist: Wie gehe ich mit Veränderungen um, was hilft mir dabei?
Wir wollen verschiedene Blicke wagen: kreativ, historisch, biografisch. Die Seminare sind inklusiv gestaltet.


ONLINE-SEMINAR
Kreatives Schreiben
Thema: „Tage mit Goldrand“

Welche Tage waren besonders für mich (in Kindheit, Familie, Arbeit, Urlaub und Feste, wichtige Schritte in meinem Leben)? Oder wie würde ein Tag aussehen, der nur nach meinen Wünschen laufen würde?

Referent: Hans G. Lauth, Autor und „Grenzlandschreiber“

Dienstag, 15. September 2020 von 14 bis 16.30 Uhr

Videokonferenz über Zoom

Kosten: 5 €, ermäßigt kostenfrei
Ermäßigt und damit kostenfrei: bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises oder Hörerausweises beim EBW.

Förderung: Bundesprogramm Demokratie leben!

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Handy oder Computer, die Video-Telefonie ermöglichen und ausreichendes W-LAN oder Datenvolumen.
Eine Woche vor der Konferenz wird der Link für das Einführungsvideo verschickt.
Die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen, findet in einer Online-Konferenz über „Zoom“ statt.
Dazu sollten Sie sich unter https://zoom.us/download die entsprechende App herunterladen. Die Zugangsdaten für die Konferenz erhalten Sie nach der Anmeldung beim EBW.

 

Beratungstermine der Bayerischen Architektenkammer

Zeitpunkt:

Beratungstermine der Bayerischen Architektenkammer zu Barrierefreiheit bei Umbau und Neubau

#kal# Freitag, 18. September 2020 von 10 bis 12 Uhr

#ki# Weitere Termine: 20.11.2020

#bf# Tirschenreuth, Musterwohnung (Rosenweg 10)

#tel# Frau Busch, Tel.: 09631-88-427 oder Email an anita.busch@tirschenreuth.de

Fortbildung für Übungsleiter

Zeitpunkt:

Fortbildung für Übungsleiter im Reha-Sport
für Orthopädie

#kal# 19./20.09.2020

#ort# Waldsassen, Turnhalle

#tel# BVS Oberpfalz

Geschichten teilen - Leben teilen: Lesung mit Freya Klier

Zeitpunkt:

Geschichten teilen - Leben teilen
„Wir sind ein Volk – oder?“
Vereint oder gespalten?
Der Weg zur deutschen Einheit

#kal# Mittwoch, 23. September 2020

#ki# 19.00 Uhr

#bf# online

#tel# Netzwerk Inklusion und EBW Oberpfalz

#ki# Anmeldung erforderlich

Besonders in Pandemie-Zeiten waren wir zurückgeworfen auf uns selbst. Wir merkten, wo unsere Grenzen liegen und wie „krisenfest“ wir sind.
Wir wollen Ihren Gedanken und Erfahrungen Raum geben, Erfahrungen in Sprache zu bringen.
Die Grundfrage ist: Wie gehe ich mit Veränderungen um, was hilft mir dabei?
Wir wollen verschiedene Blicke wagen: kreativ, historisch, biografisch. Die Seminare sind inklusiv gestaltet.

ONLINE-LESUNG
„Wir sind ein Volk – oder?“
Vereint oder gespalten?
Der Weg zur deutschen Einheit.

Deutschland vereinigt, aber doch gespalten – wirtschaftlich, politisch, gesellschaftlich.
Autorin Freya Klier, Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung, versammelt Stimmen aus Ost und West.

Mittwoch, 23. September 2020 um 19 Uhr

Online-Lesung über Zoom

Kosten: 5 €, ermäßigt kostenfrei
Ermäßigt und damit kostenfrei: bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises oder Hörerausweises beim EBW.

Förderung: Bundesprogramm Demokratie leben!

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Handy oder Computer, die Video-Telefonie ermöglichen und ausreichendes W-LAN oder Datenvolumen.
Eine Woche vor der Konferenz wird der Link für das Einführungsvideo verschickt.
Die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen, findet in einer Online-Konferenz über „Zoom“ statt.
Dazu sollten Sie sich unter https://zoom.us/download die entsprechende App herunterladen. Die Zugangsdaten für die Konferenz erhalten Sie nach der Anmeldung beim EBW.

 

Mit 66 Jahren fängt das Leben an – Seelische Gesundheit im Alter

Zeitpunkt:

Mit 66 Jahren fängt das Leben an – Seelische Gesundheit im Alter.
Ein Vortrag für Jung und Alt mit Georg Pilhofer
& der Film „Ü100“ von Dagmar Wagner

#kal# Donnerstag, 24.09.2020 von 14 – 17 Uhr

#bf# Mitterteich, Josefsheim

#tel# Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth, Seniorenbeauftragte und Behindertenbeauftragte des Landkreises

Ehrenamt gewinnt – wie man Ehrenamtliche gewinnen kann II

Zeitpunkt:

Ehrenamt gewinnt – wie man Ehrenamtliche gewinnen kann

Ein Workshop mit Prof. Dr. Doris Rosenkranz von der TH Nürnberg

#kal# Samstag, 26.09.2020, 9 bis 14 Uhr

#bf# Landratsamt Tirschenreuth

#geld# kostenfrei, Dank Förderung durch Bürgerstiftung Kerscher

#tel# ehrenamt@tirschenreuth.de

 

Inhalt:
Welche Ehrenamtlichen brauchen wir und was brauchen Ehrenamtliche von uns? Wie können wir Ehrenamtliche begeistern? Wie können wir als Einrichtung / Verein / Initiative für unsere Ehrenämter (professionell) werben?
Ein Workshop mit Prof. Dr. Doris Rosenkranz von der TH Nürnberg

Anmeldung:
bei der Koordinatorin der Ehrenamtsbörse des Landkreises Tirschenreuth Christina Ponader, ehrenamt@tirschenreuth.de

Mitwirkung: Bitte reichen Sie bei der Anmeldung auch ihre Fragen zum Thema Gewinnung von Ehrenamtlichen mit ein – dann können sie im Seminar beantwortet werden


Geschichten teilen - Leben teilen: Biografisches Schreiben

Zeitpunkt:

Geschichten teilen - Leben teilen
Biografisches Schreiben
Thema: Veränderungsspuren folgen – Lebenslinien entdecken

#kal# Montag, 28. September 2020

#ki# 14.00 bis 15.30 Uhr

#bf# online

#tel# Netzwerk Inklusion und EBW Oberpfalz

#ki# Anmeldung erforderlich

Besonders in Pandemie-Zeiten waren wir zurückgeworfen auf uns selbst. Wir merkten, wo unsere Grenzen liegen und wie „krisenfest“ wir sind.
Wir wollen Ihren Gedanken und Erfahrungen Raum geben, Erfahrungen in Sprache zu bringen.
Die Grundfrage ist: Wie gehe ich mit Veränderungen um, was hilft mir dabei?
Wir wollen verschiedene Blicke wagen: kreativ, historisch, biografisch. Die Seminare sind inklusiv gestaltet.

ONLINE-SEMINAR
Biografisches Schreiben
Thema: Veränderungsspuren folgen – Lebenslinien entdecken

Biografisches Schreiben ermöglicht uns Lebenslinien und Ereignissen Raum zu geben.
Gemeinsam wollen wir auf Entdeckungsreise gehen, uns mit unseren Namen und Eigenschaften beschäftigen sowie Collagen entstehen lassen aus verschiedenen Erlebnissen unseres Lebens. Seien Sie neugierig!

Referentin: Barbara Wagner, Trainerin und Coach

Montag, 28. September 2020 von 14 bis 15.30 Uhr

Videokonferenz über Zoom

Kosten: 5 €, ermäßigt kostenfrei
Ermäßigt und damit kostenfrei: bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises oder Hörerausweises beim EBW.

Förderung: Bundesprogramm Demokratie leben!

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Handy oder Computer, die Video-Telefonie ermöglichen und ausreichendes W-LAN oder Datenvolumen.
Eine Woche vor der Konferenz wird der Link für das Einführungsvideo verschickt.
Die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen, findet in einer Online-Konferenz über „Zoom“ statt.
Dazu sollten Sie sich unter https://zoom.us/download die entsprechende App herunterladen. Die Zugangsdaten für die Konferenz erhalten Sie nach der Anmeldung beim EBW.

 

Cross Border Challenge

Zeitpunkt:

Cross Border-Challenge TIR/CZ 2020
Grenzen überwinden - překonávat hranice

#kal# 02.Oktober bis 11. Oktober 2020

#bf# online und unterwegs

#tel# Evangelische Jugend im Dekanat Weiden mit ihrer Projektstelle für Gedenken und Versöhnung zusammen mit dem Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth


Menschen mit und ohne Behinderungen, allein oder in Gruppen und relativ unabhängig von pandemiebedingten Einschränkungen unternehmen grenzüberschreitende Touren. Diese Touren können zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Rollstuhl usw. gemacht werden. Wichtig ist, dass sie an der frischen Luft stattfinden und die Grenze zwischen dem Landkreis Tirschenreuth und Tschechien überqueren.

Wir entwickeln gemeinsam mit der Tirschenreuther Agentur c3 eigens für die Challenge eine App.

In der App können die Teilnehmenden ihre Touren tracken und teilen. Die Gesamtzahl der Kilometer und weitere Informationen wie Routenverläufe können geteilt und auf einer Website eingesehen werden.  

Außerdem finden sich dort Tourenvorschläge und Hintergrundinformationen zur Geschichte des Eisernen Vorhangs, zur Grenzöffnung und zur Europäischen Einigung.

Es wird zudem Stimmen von Menschen aus der Region beiderseits der Grenze in Form von Videos, Audios und Texten geben. Sie berichten darüber, wie sich die offene Grenze auf ihr Leben auswirkt. Auch die Teilnehmenden können solche Statements über die App einschicken.

Voraussichtlich am 3. Oktober soll es zudem einen Aktionstag zur Challenge geben, an dem Teilnehmer an verschiedenen Stationen eine Brotzeit bekommen und mit lokalen Politiker/innen und anderen Teilnehmenden aus Bayern und Tschechien ins Gespräch kommen können.

Förderung: Bundesprogramm Demokratie leben!

 

Geschichten teilen - Leben teilen: Poetry Slam

Zeitpunkt:

Geschichten teilen - Leben teilen
Poetry Slam
Thema: Verändern ist nicht stehenbleiben. Und stehenbleiben kann verändern.

#kal# Mittwoch, 07. Oktober 2020

#ki# 15.00 bis 17.00 Uhr

#bf# online

#tel# Netzwerk Inklusion und EBW Oberpfalz

#ki# Anmeldung erforderlich

Besonders in Pandemie-Zeiten waren wir zurückgeworfen auf uns selbst. Wir merkten, wo unsere Grenzen liegen und wie „krisenfest“ wir sind.
Wir wollen Ihren Gedanken und Erfahrungen Raum geben, Erfahrungen in Sprache zu bringen.
Die Grundfrage ist: Wie gehe ich mit Veränderungen um, was hilft mir dabei?
Wir wollen verschiedene Blicke wagen: kreativ, historisch, biografisch. Die Seminare sind inklusiv gestaltet.

ONLINE-SEMINAR
Poetry Slam
Thema: Verändern ist nicht stehenbleiben. Und stehenbleiben kann verändern.

Du möchtest gerne Gedichte oder Geschichten schreiben?
Du interessierst dich für die Welt und die Menschen?
Du möchtest deine Gedanken in Worte fassen?
Du fragst dich: Was haben die anderen zu sagen, brüllen, wispern?
In einer gemütlichen Gruppe mit Gleichgesinnten wirst Du von den Profi-Poetry-Slammer*innen beim Verfassen von
Gedichten und Geschichten begleitet.

ReferentInnen: Die Poet*innen Pauline Füg und Tobias Heyel arbeiten seit 2005 zusammen

Mittwoch, 7. Oktober 2020 von 15 bis 17 Uhr

Videokonferenz über Zoom

Kosten: 5 €, ermäßigt kostenfrei
Ermäßigt und damit kostenfrei: bei Vorlage eines Schwerbehindertenausweises oder Hörerausweises beim EBW.

Förderung: Bundesprogramm Demokratie leben!

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme: Handy oder Computer, die Video-Telefonie ermöglichen und ausreichendes W-LAN oder Datenvolumen.
Eine Woche vor der Konferenz wird der Link für das Einführungsvideo verschickt.
Die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen, findet in einer Online-Konferenz über „Zoom“ statt.
Dazu sollten Sie sich unter https://zoom.us/download die entsprechende App herunterladen. Die Zugangsdaten für die Konferenz erhalten Sie nach der Anmeldung beim EBW.

 

Betreuerimpuls „Immer on“

Zeitpunkt:

„Immer on“ – Das Netz in Zeiten von Hate Speech, Fake News, mangelnder Datensicherheit
BetreuerInnen-Schulung für Haupt- und Ehrenamtliche

#kal# Freitag, 09.10.2020 um 15.30 Uhr

#ort# Tannenlohe, Jugendmedienzentrum T1

#tel# Kommunale Jugendarbeit

Ausbildungsmesse

Zeitpunkt:

Ausbildungsmesse „Ausbildung 4.0 – Berufe erleben!"

#kal# Samstag, 10.10.2020 von 9 bis 13 Uhr

#ort# Kemnath         

#tel# Bildungsmanagement des Landkreises

Stadtgespräch „Jugendarbeit heute“

Zeitpunkt:

Stadtgespräch „Jugendarbeit heute“
für Gruppen- und Vereinsleiter, Vereinsvorstände
mit Roland Preußl, Bakk.Phil., Dipl. Theol. und Verbandsjugendleiter der Nordbayerischen Bläserjugend e.V.

#kal# Donnerstag, 22.10.2020 um 19 Uhr

#bf# Mitterteich, Mehrgenerationenhaus

#tel# Kreisjugendring Tirschenreuth - Anmeldung bis 16.10. erforderlich

Fahrt Palm Beach

Zeitpunkt:

Erlebnisbad und Therme Palm Beach

#kal# Mittwoch, 04.11.2020

#ort# Stein bei Nürnberg

#geld# 20 € (inkl. Busfahrt, Eintritt, Betreuung, Unfall- und Haftpflichtversicherung)

#tel# Kreisjugendring Tirschenreuth - Anmeldung erforderlich

1. Oberpfälzer Inklusionsgespräche

Zeitpunkt:

1. Oberpfälzer Inklusionsgespräche

#kal# Freitag, 06.11.2020

#bf# Mitterteich, Josefsheim und Grundschule

#geld# 70 € ; ermäßigt 30 €

#tel# Netzwerk Inklusion und Lebenshilfe KV Tirschenreuth

4. Treffen des Kosmanoser Kreises

Zeitpunkt:

4. Treffen des Kosmanoser Kreises

+ Vorstellung des neuen DE-CZ Buches NS-„Euthanasie“. Lebensunwertes Leben versus unantastbare Menschenwürde: die Welt ohne die anderen

#kal# 19.11. - 21.11.2020

#bf# Selb, Hotel Haus Silberbach

Beratungstermine der Bayerischen Architektenkammer

Zeitpunkt:

Beratungstermine der Bayerischen Architektenkammer zu Barrierefreiheit bei Umbau und Neubau

#kal# Freitag, 20. November 2020 von 10 bis 12 Uhr

#bf# Tirschenreuth, Musterwohnung (Rosenweg 10)

#tel# Frau Busch, Tel.: 09631-88-427 oder Email an anita.busch@tirschenreuth.de

Lange Nacht der Demokratie

Zeitpunkt:

Lange Nacht der Demokratie
im Landkreis Tirschenreuth

#kal# Freitag, 02.10.2021

#ki# Veranstaltungen:

#ki# Mittelschule Mitterteich – Filmgespräch zu „Das schweigende Klassenzimmer“,

#ki# Mittelschule und Realschule Kemnath – Theater „Fake oder War doch nur Spaß“ mit dem Ensemble Radiks,

#ki# Kommunale Jugendarbeit  – Wie schmeckt’s woanders? Einige Kochen - viele Essen am Interkulturellen Büfett – im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Tirschenreuth

#ki# Orte der Verantwortung – eine Busfahrt durch den Landkreis

#ki# Mehrzweckhalle Kemnath - Erzählcafé Kommunalpolitik

#bf# im Landkreis Tirschenreuth

#tel# Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth und vhs des Landkreises Tirschenreuth