Herzlich willkommen beim Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth

Unser Netzwerk schafft Inklusion, Teilhabe und Lebensqualität im ländlichen Raum gemeinsam mit vielen Partnern aus den Bereichen Arbeit, (außerschulische) Bildung und Freizeit.

„Gemeinsam mehr (er)leben“ – seien Sie dabei !

Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Artikelreihe

Inklusion und Teilhabe im Landkreis Tirschenreuth - eine Serie in Oberpfalz Medien

Grundlage ist unser schönes Heftchen "Impulse für einen einladenen Landkreis"

Der erste Artikel vom 13.10.2019:
https://www.onetz.de/inklusion-hat-viele-gesichter

 

Weiterlesen …

Demokratie-Werkstatt: Neue Heimat Mitterteich

Gemeinsam mit der Flüchtlingsberatung der AWO und verschiedenen Personen mit Migrationshintergrund wollen wir die aktuelle Flucht- und Migrationssituation beleuchten. Es kommen Geflüchtete aus verschiedenen Hintergründen zu Wort und erzählen vom „Ankommen“ in Mitterteich bzw. dem Landkreis Tirschenreuth. 

Mittwoch, 13. November 2019
von 18 - 20.30 Uhr
im Mehrgenerationenhaus Mitterteich am Kirchplatz 4-5
Kosten: 3,50 € inkl. Imbiss
Anmeldung bei der Volkshochschule Tirschenreuth: Tel. 09631/88205 oder über www.vhs-tirschenreuth.de   

 

Schwer-in-Ordnung-Ausweis

Schwer-In-Ordnung-Ausweis

Die durchsichtigen Hüllen im Scheckkartenformat mit der Aufschrift „Schwer-in-Ordnung-Ausweis“ sind inzwischen bundesweit verbreitet. Vor allem jungen Menschen fällt es schwer, einen (klassischen) Schwerbehindertenausweis zu akzeptieren.

Rainer Sladky, Mitglied im Vorstand der Lebenshilfe Tirschenreuth, steckte jetzt als Erster seinen Behinderten-Ausweis in die neue Hülle. Netzwerk-Leiterin Christina Ponader hatte sich darum gekümmert, sie möchte Idee und Scheckkarten-Format weiter verbreitet sehen. Die Hülle ist für 2 € Gebühr in der Lebenshilfe Mitterteich (Waldsassener Straße 9) und der OBA (Kirchplatz 4-5) in Mitterteich erhältlich.

Bericht in "Der Neue Tag" am 16.10.2019