Herzlich willkommen beim Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth

Unser Netzwerk schafft Inklusion, Teilhabe und Lebensqualität im ländlichen Raum gemeinsam mit vielen Partnern aus den Bereichen Arbeit, (außerschulische) Bildung und Freizeit.

„Gemeinsam mehr (er)leben“ – seien Sie dabei !

Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Erster Teil Snacks zum Wahljahr

Kann „Ruck-Zuck“-Regieren der Demokratie dauerhaft schaden? Seit März 2020 wird ein bislang ungewohnter Regierungsstil in Politik, Medien und Wissenschaft kontrovers diskutiert. Seine Auswirkungen könnten im Super-Wahljahr 2021 entscheidend werden.

Themen rund um Wahlen und Wahlentscheidungen widmet sich die sechsteilige „Snack“-Reihe der „Demokratie-Werkstatt für alle“ mit Referent Friedrich Wölfl.

Die Kurzvorträge jeweils am Monatsende werden in Kooperation mit dem Evangelischen Bildungswerk Oberpfalz und der Volkshochschule Tirschenreuth durchgeführt.  Sie startet mit „Hat das Corona-Virus auch Staat und Gesellschaft infiziert? Warum ein Virus die Wahlen 2021 entscheiden könnte“ am Freitag, 26. Februar, 18-19 Uhr.

Anmeldung bis zum 23. Februar unter info@inklusion-tirschenreuth.de

Beitrag 3 €, ermäßigt kostenfrei.

Der Link zur Online-Plattform wird nach Anmeldung zugemailt.

Näheres unter www.inklusion-tirschenreuth.de/n/demokratie-werkstatt-online-2021.html

 

Demokratie-Werkstatt online 2021

Auch 2021 bieten wir eine Demokratie-Werkstatt an als Online-Impulse.
Mit „Sechs Snacks zum Wahljahr 2021 - leicht bekömmlich“ bieten wir eine Begleitung zum erwartbaren Dauerwahlkampf an: sechs sachliche überparteiliche Impulsvorträge im Netz zum aktuellen Stand der Demokratie. Der „Snack-Charakter“ zeigt sich im Format: Die Kurzvorträge stellen thesenartig das Wichtigste zum jeweiligen Thema in knapp 30 Minuten vor. Danach gibt es 15-20 Minuten Gelegenheit zum Nachfragen und Diskutieren unter dem Motto „nachgefragt und nachgehakt“.

Weitere Informationen auf dem Flyer

Anmeldung bei info@inklusion-tirschenreuth.de;
Kosten: 3 € für einen oder mehrere Bausteine, ermäßigt kostenfrei.

Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz für die Demokratie-Werkstatt

Die Demokratie-Werkstatt des Netzwerks hat den Inklusionspreis des Bezirks Oberpfalz 2020 gewonnen. Wir haben uns beworben mit unseren Workshops, Impulsvorträgen und Fahrten zur inklusiven politischen Bildung für Menschen mit und ohne Behinderung seit 2016, unterstützt von Partner:innen aus dem Netzwerk, sowie mit der deutsch-tschechischen Publikation „NS-Euthanasie: Lebensunwertes Leben versus unantastbare Menschenwürde. Die Welt ohne die Anderen.“, an der wir beteiligt sind.
Auch wenn die Preisverleihung corona-bedingt etwas später stattfinden wird und kleiner ausfallen muss, freuen wir uns sehr.

Weiterlesen …