Herzlich willkommen beim Netzwerk Inklusion Landkreis Tirschenreuth

Unser Netzwerk schafft Inklusion, Teilhabe und Lebensqualität im ländlichen Raum gemeinsam mit vielen Partnern aus den Bereichen Arbeit, (außerschulische) Bildung und Freizeit.

„Gemeinsam mehr (er)leben“ – seien Sie dabei !

Veranstaltungen 2020

Aktuelle Nachrichten und Meldungen

Orte der Verantwortung

Demokratie kann man nicht filmen – oder doch?

Die Demokratie-Werkstatt des Netzwerks Inklusion Landkreis Tirschenreuth plant ein neues Projekt: einen kleinen Dokumentarfilm zum Thema „Orte der Verantwortung“. Wir wollen Orte und Räume der Demokratie aus der jüngeren Geschichte und Gegenwart aus den Kategorien politische Verantwortung, gesellschaftliche Verantwortung, soziale Verantwortung und Erinnerungskultur zu Demokratie aufspüren und abbilden.
Wir suchen dafür Mitdenkende, Vernetzte, Recherchierende, technisch Kompetente oder auch Interviewpartner:innen! Haben Sie Zeit und Lust, mit uns auf die Suche zu gehen? Beschäftigen Sie sich mit einem spannenden Thema oder bringen Sie „Ihren Ort“ ein.

Geplanter Zeitraum: Mai bis September 2021.

Bei Interesse oder Fragen jederzeit melden unter christina.ponader@lh-tir.de oder Tel. 09633/923198-882.

Bericht in Oberpfalzmedien / Der Neue Tag / Onetz vom 14.04.2021

Das erste digitale Treffen des Teams findet am 28.April 2021 um 19 Uhr via Zoom statt.
Den Link bekommen Sie auf Anfrage.

Kulturdolmetscher:in werden!

Sie haben Interesse am Thema Kultur und möchten noch besser verstehen, wie diese Menschen prägt? Sie möchten anderen Menschen helfen und sich für ein kultursensibles Miteinander einsetzen? Dann werden Sie Kulturdolmetscher:in.

Kulturdolmetscher plus – sharing empowerment

Einen Qualifizierungskurs für Menschen mit Migrationserfahrung bietet das Evangelische Bildungswerk mit vielen Partner:innen auch in Weiden an - der Kurs ist offen für Teilnehmer:innen aus dem Landkreis Tirschenreuth.

Weitere Informationen und Termine:
https://ebw-oberpfalz.de/kulturdolmetscher-plus-in-amberg-und-weiden/

Dritter Snack zur Demokratie

Parteien im Superwahljahr

Links-rechts-mitte? Oder nur nach Farben? Die bisherige Einteilung der Parteien scheint nicht mehr auszureichen. Es braucht Ergänzungen und neue Blickwinkel auf die bundesdeutsche Parteienlandschaft.

In seinem Online-Impulsvortrag wird Referent Friedrich Wölfl die herkömmliche Einteilung erläutern, dann aber weitere Kriterien zu Einteilung, Abgrenzung und Überschneidungen zur Diskussion stellen. Und wie grenzen sich demokratische von extremistischen Positionen ab?

Der halbstündige Online-Impulsvortrag mit anschließender Diskussionsmöglichkeit findet statt am Freitag, 23. April von 18-19 Uhr. Anmeldung bei info@inklusion-tirschenreuth.de. Teilnahmebeitrag: einmalig 3 Euro, ermäßigt kostenfrei. Der Link zur Zoom-Veranstaltung wird nach der Anmeldung zugemailt.

Weitere Infos zur ganzen Reihe:
www.inklusion-tirschenreuth.de/n/demokratie-werkstatt-online-2021.html